7 Tipps fĂĽr einen flachen Bauch nach der Schwangerschaft

So schaffst Du es, deinen Bauch nach der Schwangerschaft wieder flach und straff werden zu lassen

Vielleicht kennst Du das auch, dass sich, nachdem sich bei den frisch gebackenen Eltern die erste Hektik gelegt hat, schnell die Frage bei den meisten Frauen aufkommt: “Wie bekomme ich jetzt nach der Schwangerschaft wieder einen flachen Bauch?” Leider ist das Bild in den Medien etwas verzerrt, wenn Models direkt nach der Geburt wieder mit einem flachen Bauch ĂĽber den roten Teppich schweben. Da fragt sich Otto-Normal-Mami, welche Tricks die kennt – die Du nicht kennst? Dies ist oft sehr frustriend!
Bauch nach der Schwangerschaft

Flacher Bauch nach der Schwangerschaft – how to?

Der einfachste Weg ist leider nur für unsere gut betuchten Promim-Mamas, die Ihr Portmonee mal ganz weit für den angesagten Personal-Trainer und erfolgreichsten Ernährungs-Coach öffnen. Wie auf Knopfdruck sehen die dann wieder, super und sexy aus.
Wenn es jedoch mit deinem Promi-Faktor mau aussieht, hast Du es natürlich weitaus schwerer. Und jetzt, wirst Du Dich jetzt Fragen? Muss ich jetzt mit der schwabbeligen Bauchkontur leben? Nein, natürlich nicht, denn es gibt einige Tipps für einen flachen Bauch nach der Schwangerschaft die Dir relativ schnell helfen können. Wenn Du wissen möchtest, wie Du eine schnelle und gleichfalls sanfte Rückbildung Deiner Schwangerschaftsüberbleibsel in die Weg leiten kannst und dabei zurück zur Traumfigur – ohne große investieren zu müssen, findest, lies hier weiter.

Abnehmen am Bauch nach Schwangerschaft – die glorreichen Tipps

1. Nimm Dir Zeit

Nimm Dir unbedingt die Zeit für Dich. Na toll wirst Du als Mutter eines Säuglings jetzt denken. Klar ist, dass dies nicht einfach ist, jedoch ist auch dies einfach eine Sache der richtigen Planung. Was Dir dabei klar sein sollte, dass Du als halbwegs entspannte und glückliche Mami viel leichter deinen Bauch nach der Schwangerschaft straff bekommst, als wenn Du total gestresst und frustriert bist. Letzteres führt offensichtlich und nachvollziehbar dazu, dass Du automatisch mehr isst und außerdem reagiert dein Körper auf Stress mit Hormonen, die dem Fettabbau im Wege stehen. Genieße also diese Momente der Stille, denn sie sind sehr kostbar. Sei Dir selbst bewusst und sei stolz auf Dich, denn Du hast es geschafft Dich auf diese neue und emotionale Situation einzustellen. Wie wäre es beispielsweise mal wieder auf ein wundervolles Schaumbad mit feinem Duft?
Windelfrei
HIER KLICKEN

2. Blinder Aktionismus - NEIN DANKE

HĂĽte Dich unbedingt vor blinden Aktionismus, dieser schadet dem Vorhaben Bauch weg nach Schwangerschaft sehr. Rom wurde nicht an einem Tag erbaut und so ist es auch nicht zweckmäßig von jetzt auf gleich die extremsten Pläne zum Abnehmen zu schmieden. Denk immer daran, dass dein Neugeborenes – gerade wenn Du stillst – sehr viel von deiner Kraft benötigt und mehr als 2 kg pro Monat abnehmen Dir und dem Kind sehr schaden kann! Dies wird zwangsläufig geschehen, denn wenn Du als Mama deine gute Laune verlierst, sorgt die enge Mutter-Kind-Bindung dafĂĽr, dass sich das auf dein Kind ĂĽbertragen wird! Des weiteren wird in der Wissenschaft sogar davon gesprochen, dass viel zu wenig Nährstoffe in deiner Nahrung Schadstoffe in die Muttermilch ĂĽberträgt!

3. Konzentration auf gesundes Essen

Konzentration auf die Ernährung! Wie eben schon erwähnt neigen gestresste Muttis natĂĽrlich zum unkontrollierten und nervösen essen und hier hauptsächlich die sogenannte Nervennahrung – zuckerhaltiges Zeug. Kennst Du das von Dir vielleicht auch, die Schokoladen dieser Welt sind ja sooo verfĂĽhrerisch 🙂 Lass Dich nicht dazu verleiten, auch wenn angeblich GlĂĽckshormone durch diese Leckerei ausgeschĂĽttet wird. Versuche Dich mit Hochwertigen zu ernähren – fĂĽr dein Baby gibt es ja auch nur das Beste. Deine Figur wird es Dir danken und Obst, sowie GemĂĽse schmecken oft besser als man denkt. Du tust deinem Baby auch gutes damit. Statt Fast Food lieber Joghurt, GemĂĽse, Obst, MĂĽsli und Studentenfutter essen. Gerade Letzteres kann fĂĽr den nötigen Energieschub sorgen. Kennst Du schon die Lebensmittel, die man lieber meiden sollte – wenn es um das Thema HĂĽftgold geht? Lade Dir hier kostenlos meinen Report dazu runter:

Diese Lebensmittel meiden!

Lade Dir hier den kostenlosen Report runter.

Sage es Dir immer wieder, denn was man liebt kann man nicht hassen. Dies gilt ganz besonders für deinen nach 9 Monaten transformierten Körper, denn was man liebt kann nicht hässlich sein. Achte auf deine Vorteile, nicht auf ihre vermeidlichen Nachteile! Watch your Mindset!

4. Ein starker Beckenboden als Grundlage

Wie Du sicher weißt, hängen Beckenboden und Bauchmuskeln eng miteinander zusammen. Gerade die Bauchmuskeln während und nach der Schwangerschaft in Spannung zu halten, benötigt einen starken Beckenboden. Bevor Du jedoch anfängst diesen zu trainieren, frage unbedingt deinen behandelnden Arzt, ob Du schon wieder loslegen kannst. Die gute Botschaft ist, wenn Du von deinem Arzt oder Hebamme das Okay bekommen hast, kann es schon 6 Stunden nach der Geburt losgehen. 

Bauch nach der Schwangerschaft weg atmen
Bauch nach der Schwangerschaft weg atmen
Ein Erschlaffen der Beckenbodenmuskeln ist sehr ungĂĽnstig, denn dann kann er nicht mehr helfen, Enddarm, Gebärmutter, und Blase in der richtigen Position zu halten. Vor allem ist die Kontrolle und der SchlieĂźmuskeln nicht mehr richtig gegeben! Eine einfache Ăśbung fĂĽr zwischendurch: Spanne die Schamgegend an – so als wĂĽrdest Du beim Wasser lassen, den Strah zurĂĽckhalten wollen. Hier das normale Atmen nicht vergessen!

5. Power Napping

Weißt Du was ein Power-Napping oder auch Piloten-Power-Schlaf ist? Hierbei nutzt Du jedes kleine Zeitfenster von 10 bis 20 min für eine Art Turboschlaf. Diese Art von Schlaf,lässt sich mit Übung und Geduld erlernen: Das richtige Mindset ist hier der Schlüssel. Nehmen Sie sich beim Einnicken vor, dass dies nur kurz sein möge mit dem Ziel, frisch und erholt aufzuwachen. Stellen SIe sich einen Timer oder gehen Sie die harte Tour und nehmen einen Schlüsselbund in die Hand. (Wird Dir beim Einnicken nach ca. 15 min automatisch runterfallen und der Krach wird Dich wieder wach machen)
Die Kraft unserer Gedanken ist hier sehr hilfreich und so berichten viele Muttis davon, dass die Vorstellung von Wolken,die ĂĽber den Himmel wandern Ihnen sehr geholfen haben loszulassen und ins Power-Napping zu kommen. Wie mit jeder Technik,macht Ăśbung den Meister. Und ein willkommener Nebeneffekt: Ausgeruhte Muttis nehmen leichter ab.

6. Helping Hand

Scheue Dich nicht, Dir bei Fachleuten Unterstützung aus dem medizinischen Kräutergarten oder um andere natürliche Helferlein zu holen. Vielleicht kann Dir dein Apotheker des Vertrauens auch zu den Schlagworten „Nach der Schwangerschaft abnehmen Bauch!“ weiterhelfen. Als hilfreich haben sich Ingwertee, Grüner Tee oder Rooibostee erwiesen, denn sie fördern das Vorhaben, den flachen Bauch nach der Schwangerschaft auf sanftem Weg wieder zu bekommen.

7. Lymphdrainagen, Duschen und Co

Wie wäre es, dass Du Dir hin und wieder Lymphdrainagen gönnst, angestaute Lymphflüssigkeit kann so aus dem Gewebe abfließen. Wenn Du lieber selbst Hand anlegen möchtest: Fange an den Lymphknoten am Hals an und lasse deine Fingerkuppen kreisen. Gehe weiter zum Gesicht und zur Partie unter dem Kinn.
Kalt Duschen fĂĽr den Bauch nach der Schwangerschaft
Kalt Duschen fĂĽr den Bauch nach der Schwangerschaft

Massiere ganz sanft! Für einen straffen Bauch nach der Schwangerschaft und knackige Oberschenkel sind Zupfmassagen bestens geeignet. Scharfes Essen, sowie Bewegung an der frischen Luft kurbelt den Stoffwechsel an. In die Sauna gehen mit kalten Abduschen beschleunigen diesen Prozess umso mehr. Zusätzlich bringen Sie Ihren Stoffwechsel in Schwung – dabei hilft unter anderem Bewegung an der frischen Luft, scharf essen, oder in die Sauna gehen und danach kalt duschen.

Hast Du Dir schon meinen Report runtergeladen, der Dir Lebensmittel zeigt, die Du besser meiden solltest, besonders wenn es darum geht, den Bauch nach der Schwangerschaft wieder straff zu bekommen? HIER DIREKT DOWNLOADEN

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat lass doch bitte ein Like da.
Ich wĂĽnsche Dir von ganzen Herzen viel Erfolg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.